)

Um unsere Maschinen zu kaufen füllen Sie einfach das Kontaktformular auf oder rufen Sie uns anrufen Sie uns an: 039993 765 28.

Um unsere Maschinen zu kaufen füllen Sie einfach das Kontaktformular aus oder rufen Sie uns anrufen Sie uns an: 039993 765 28.



Eurotrac W10 Hoflader

Eurotrac W10 Hoflader
Der kleinste Eurotrac Hoflader

Der kleinste Hoflader W10 ist ein perfekter Helfer, wenn es um enge Abeitsumgebungen geht. Er ist nur 91 cm breit (mit Schaufel 98 cm) und 195 cm hoch. Der W10 hat eine Kipplast (gerade) von 650 kg. Das ist für den kleinen Hoflader sehr gut. Auch die Schubkraft lässt keinen Zweifel, dass der kleine Lader mit Allradantrieb für schwere Arbeiten geeignet ist. Der neueste Kubota Motor leistet 22 PS und ist sehr sparsam. Für alle Radlader können wir sehr viele verschiedene Anbaugeräte liefern. Mit dem Fahrpedal fährt man den W10 Hoflader vorwärts und rückwärts. Mit dem starken Knickpendelgelenk stehen die Lader in jedem Gelände auf allen 4 Rädern und bleiben dabei äußerst wendig. Vorder- und Hinterwagen pendelt unabhängig voneinander, dadurch wird eine optimale Traktion erreicht und man kann besser auf Unebenheiten im Gelände reagieren. Die Einsatzgebiete sind vielseitig. Der W10 ist nützlich überall dort, wo die Raumverhältnisse begrenzt sind. 

Mehr Informationen zum Eurotrac W10 Hoflader




Eurotrac W11 Hoflader

Eurotrac W11 Hoflader
Der meistverkaufte Hoflader von Eurotrac

Der Eurotrac W11 ist ein Hoflader mit enormer Hubhöhe und guter Hubkraft. Ideal für Landwirtschaft, Pferdezucht aber auch für Garten- und Landschaftsbau. Der Hoflader kann mit verschiedensten Anbaugeräten betrieben werden. Ab der Größe W11 gibt es die Eurotrac Hoflader auch mit Vollkabine. Diese ist mit Heizung, Scheibenwaschanlage und feststellbaren Türen ausgestattet. Die 26 PS sind kraftvoll und für diese Hofladergröße perfekt. Alle Modelle haben Parallelführung auf der Palettengabel. Straßenzulassung kann problemlos als Option gewählt werden. Mit dem starken Knickpendelgelenk stehen die Lader in jedem Gelände auf allen 4 Rädern und bleiben dabei äußerst wendig. Vorder- und Hinterwagen pendelt unabhängig voneinander, dadurch wird eine optimale Traktion erreicht und der Radlader bewegt sich problemlos im unebenen Gelände. Der W11 hat trotz seiner kompakten Abmessung eine geräumige Vollkabine. In dieser Ausstattung ist eine Heizung, Scheibenwischanlagen für Front- und Heckscheibe und Türenfeststellung inklusive. Der Sitz ist verstellbar mit 2 Armlehnen für ermüdungsfreies Arbeiten mit dem Hoflader. Zusätzlich zum Komfort kann die Lenksäule verstellt werden. Jeder kann so seine perfekte Arbeitsposition finden. Schwimmstellung ist im W11 Standardausstattung. Ebenfalls Standardausstattung ist ein hydraulischer Schnellwechsler und ein extra Hydraulikkreislauf für Anbaugeräte mit Funktion, welcher über den Multifunktionsjoystick sehr einfach bedient wird. Dieses neue System erleichtert das Arbeiten mit Funktionsgeräten da man die Hand nicht mehr vom Joystick nehmen muss.

Mehr Informationen zum Eurotrac W11 Hoflader




Eurotrac W12 S Hoflader

Eurotrac W12 Hoflader
Der kompakte Hoflader von Eurotrac

Der Eurotrac W12 ist ein kraftvoller Hoflader. Der 26 PS Kubota Motor ist leistungsstark und bringt den W12 nach vorne. Wie auch die anderen Eurotrac Hofladermodelle, ist der W12 sehr zuverlässig und robust. Den Eurotrac W12 gibt es mit Vollkabine oder Schutzdach und man kann zwischen verschiedenen Reifen wählen. Straßenzulassung ist nicht Standard, kann aber optional gewählt werden. Wie auch bei dem W10 und dem W11 setzt sich die sehr gute Standardausstattung bei dem Eurotrac W12 fort. Mit dem starken Knickpendelgelenk, stehen die Hoflader in jedem Gelände auf allen 4 Rädern und bleiben dabei äußerst wendig. Vorder- und Hinterwagen pendeln unabhängig voneinander, dadurch wird eine optimale Traktion erreicht und der Hoflader bewegt sich problemlos im unebenen Gelände. Der W12 hat eine geräumige Vollkabine mit Heizung und Scheibenwaschanlage. Diese hat zwei feststellbare Türen und ein austellbares Heckfenster. Das Schutzdach ist demontierbar auf 180 cm. Mit den Breitreifen ist der W12 1.40 m breit und weist eine sehr gute Standfestigkeit auf. Der 2-stufige automotive hydrostatische Antrieb ist in der 1. Stufe sehr kraftvoll. Der W11 und der W12 sind mit einen Brems- Inch Pedal ausgestattet. Dieses ermöglicht den hydrostatischen Fahrantrieb dosiert zu drosseln, auch wenn unter Volllast beispielsweise Anbaugeräte mit Funktionen betrieben werden müssen. Hilfreich ist dies z.B. auch für Be- und Entladearbeiten. Man kann selbst mit Motor-Volllast sehr langsam und vorsichtig fahren, wenn mit dem Brems-Inch Pedal gearbeitet wird.

Mehr Informationen zum Eurotrac W12 S Hoflader




Eurotrac W12 F Hoflader

Eurotrac W13 Hoflader
Der kräftige Hoflader von Eurotrac

Das neue Modell W12F (XL) ist speziell für den Bau - stelleneinsatz konzipiert. Durch die 2620 kg kann er auf einigen 3,5T Trailern mit auf die Baustelle genommen werden. Der Frontarm mit 2 Hubzylin - dern garantiert hohe Hubkräfte. Die Kipplast und die Standfestigkeit wurden deutlich verbessert. Die breite Bereifung 19.0/45-17 AS504 ist die Standard - bereifung. Dadurch hat der W12F eine Breite von 150 cm. Das bewährte Knickgelenk vom W13 was in dem neuen W12F verbaut wurde garantiert eine lange Lebenszeit. Mit dem Knickpendelgelenk, steht der Hoflader in jedem Gelände auf allen 4 Rädern und bleibt dabei äußerst wendig. Vorder- und Hinterwa - gen pendelt unabhängig voneinander, dadurch wird eine optimale Traktion erreicht und der Radlader bewegt sich problemlos im unebenen Gelände. Der W12F erfüllt die neue Abgasnorm Stage V. Der neue hydrostatische Antrieb von Bondioli ist 2-Stufig und genau an den W12F angepasst. Straßenzulassung ist nicht Standard, kann aber op - tional gewählt werden. Den Eurotrac W12F gibt es mit Vollkabine oder mit Schutzdach. Standard ist der Extra-Hydraulikkreislauf für Anbau - geräte wie Klappschaufel oder ähnliches. Dieser wird wie bei allen Modellen per Druckknopf auf dem Joystick bedient. In der Kabine ist eine Heizung die über den Wasserkreislauf des Motors heizt ebenfalls Standard.

Mehr Informationen zum Eurotrac W12 F Hoflader




Eurotrac W13 Hoflader

Eurotrac Teleskopradlader T13 Hoflader
Der größte Hoflader von Eurotrac

Der Eurotrac W13 ist der größte Eurotrac Hoflader. Mit einer Gesamtbreite von 150 cm mit den Stan - dard-Breitreifen und dem Eigengewicht von 3,3 Tonnen, kann dieser Hoflader mit großen und schweren Mengen an Material umgehen. Den Eurotrac W13 gibt es mit Vollkabine oder mit Schutzdach. Straßenzulassung ist nicht Standard, kann aber optional gewählt werden. Wie auch bei dem W10, W11 und dem W12 setzt sich die sehr gute Standardausstattung bei dem Eurotrac W13 fort. Mit dem starken Knickpendelgelenk stehen die Hoflader in jedem Gelände auf allen 4 Rädern und bleiben dabei äußerst wendig. Vorder- und Hinterwagen pendelt unabhängig voneinander, dadurch wird eine optimale Traktion erreicht und der Radlader bewegt sich problemlos im unebenen Gelände. Der W13 hat eine geräumige Vollkabine mit Heizung und Schei - benwaschanlage. Mit den optionalen Breitreifen ist der W13 1.50 m breit und weist eine sehr gute Stand - festigkeit auf. Der 2-stufige hydrostatische Antrieb ist in der 1. Stufe sehr kräftig und in der 2. Stufe 20 km/h schnell. Der W13 ist mit einen Brems-Inch Pedal ausgestattet. Dieses ermöglicht den hydrostatischen Fahrantrieb dosiert zu drosseln, auch wenn unter Volllast bei - spielsweise Anbaugeräte mit Funktionen betrieben werden müssen. Notwendig ist dies z.B. auch für Be- und Entladearbeiten. Man kann selbst mit Motor- Volllast sehr langsam und vorsichtig fahren, wenn mit dem Brems-Inch Pedal gearbeitet wird.

Mehr Informationen zum Eurotrac W13 Hoflader













Anwendungsgebiete

Durch die kompakte Bauweise und die
fast unbegrenzten Möglichkeiten an Anbaugeräten, sind die Eurotrac Hoflader in vielen verschiedenen Branchen
beliebte Arbeitsgeräte.

Die Hoflader werden genutzt als:
- Hoflader in der Landwirtschaft
- Hoflader in der Pferdezucht
- Hoflader für Pferdesportanlagen
- Hoflader für Stallanlagen
- Hofhelfer und Lader für Fütterung
- Industrie
- Verladungen
- Beräumarbeiten
- Winterdienst
- Mäharbeiten
- Gärtnereien und Baumschulen
- Friedhof
- Kommunen







Markenhoflader mit Markenkomponenten

Eurotrac ® Hoflader

- Kubota Motoren der neuesten Generation

- Bondioli und Pavesi die Antriebsprofis aus Italien
  geben dem Hoflader den Hydrostischen Antrieb

- die Hofladerhydraulik von Bucher
  gewähren langlebigkeit

- Aus Belgien von Donaldson
  kommt das sehr gute Luftfiltersystem

- Die Lichtmaschine ist von
  DENSO aus Japan

Mehr lesen Hoflader Komponenten







Kontakt

Eurotrac ® Deutschland

Telefon:
+49(0) 39993 76528

Mobil Service:
+49(0) 162/8647976

Mobil Verkauf:
+49(0) 162/8644686

Fax:
+49(0) 39993 76527
 
E-Mail:
info@Eurotrac-Hoflader.de